Wie FX bekannt gibt, wird die siebte und letzte Staffel der Biker-Serie Sons of Anarchy am 9. September starten. Zur Feier darf man sich auf eine längere Folge freuen, nämlich 1 Stunde und 45 Minuten wird diese laufen.

Sons of Anarchy - Erster Blick auf Marilyn Manson, Starttermin bekannt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSons of Anarchy
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 74/751/75
Marilyn Manson als Anführer Ron Tully. (Image Credit: Prashant Gupta/FX)
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Danach zeigt der Sender die After-Show Anarchy Afterword, wobei man dies nicht für jede Folge plant, so wie es beispielsweise bei Breaking Bad oder auch The Walking Dead der Fall war. Stattdessen wird Anarchy Affterword nach der Pilotfolge und drei weiteren Folgen stattfinden – darunter natürlich auch beim Finale. Neben FX wird die After-Show ansonsten noch bei FXNow zu sehen sein.

Darüber hinaus veröffentlichte man ein erstes Bild von Marilyn Manson im Gefängnis, der dort den rassistischen Häftling Ron Tully verkörpert. Er haut im Gefängnis als Anführer auf den Tisch und soll der Hauptfigur Jax (Charlie Hunnam) von Nutzen sein.

Wie Manson kürzlich erklärte, hat der Einstieg in die Serie für ihn einen persönlichen Hintergrund. Er und sein Vater seien große Fans, so dass er ihn stolz machen möchte, Teil von etwas zu sein, das wahrscheinlich als herausragendtes Stück Fernsehgeschichte in Erinnerung bleiben werde. "Letztendlich geht es in Sons of Anarchy um genau diese Beziehung. Jetzt brauche ich nur noch ein Motorrad", so Manson.

Aktuellstes Video zu Sons of Anarchy

Sons of Anarchy - Promo-Trailer 7x1210 weitere Videos