Skins – Hautnah - Infos

Die britische Serie Skins – Hautnah handelt von verschiedenen Teenager-Gemeinschaften im englischen Bristol. Produziert wurde die Serie von Bryan Elsley und Jamie Brittain.

Kern der episodenhaften Handlungen sind die verschiedenen Alltagsprobleme der Schüler, die zu den reformierten Oberstufen gehören. Dabei stellen psychische Krankheiten wie Depressionen oder Magersucht, soziale Probleme wie Familienkonflikte oder sexuelle Erfahrungen, Mobbing und Missbrauch Themen der einzelnen Folgen dar.

Die verschiedenen Schauspieler-Casts treten 2 Staffeln lang auf und wurden gegen eine neue Stammbesetzung ausgewechselt. 7 Staffeln sind mittlerweile ausgestrahlt worden, in der insgesamt 3 Generationen behandelt wurden.

Über die 6 Jahre erzielte die Serie aufgrund der gelungen Mischung aus Drama und Comedy und ihrer Narrative, welche die verschiedenen Themen jugendlicher Alltagsproblem behandelt, eine große Popularität. Von der britischen serie gab es auch eine kurzlebige amerikanische Version.

Nationalität: Großbritannien