Wer nicht mehr so lange auf die dritte Staffel von Sherlock warten kann, wird bereits in wenigen Wochen zumindest das Prequel dazu anschauen können.

Sherlock - BBC strahlt Prequel-Episode zu Staffel 3 an Weihnachten aus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuSherlock
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 11/121/12
Schon am 25. Dezember darf man sich mit einer Prequel-Episode in Stimmung bringen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie die BBC bekannt gibt, wird die Mini-Episode Many Happy Returns am ersten Weihnachtsfeiertag (25. Dezember) online via BBC Red Button zu sehen sein. In der Beschreibung heißt es: "Sherlock Holmes galt zwei Jahre als tot. Doch jemand ist nicht so richtig überzeugt von dessen Tod."

Die dritte Staffel wird also zwei Jahre nach den Ereignissen der vorherigen spielen. Starten wird diese am 1. Januar 2014, wie erst kürzlich ein Leichenwagen in London enthüllte.

Der Leichenwagen fuhr in London umher und hatte neben dem Datum 01.01.14 ebenso den Namen Sherlock in Blumenform präsentiert. Auf den Fenstern des Wagens stand der Twitter-Hashtag #sherlocklives.

Einer der Haltepunkte des Leichenwagens war das St. Barts-Krankenhaus, wo der berühmte Ermittler am Ende der zweiten Staffel in seinen Tod sprang.

Die erste Folge der neuen Staffel nennt sich The Empty Hearse und wird auflösen, was mit Sherlock wirklich passiert ist. Am 5. Januar wird schließlich die zweite Folge The Sign of the Three gezeigt - und genau eine Woche folgt die dritte und letzte Episode His Last Vow.