Die US-Serie Scandal wird Mitte Oktober Deutschlandpremiere feiern. Super RTL bringt das Drama ab dem 14. Oktober immer montags um 20:15 Uhr in Doppelfolgen auf die TV-Bildschirme.

Scandal - Erfolgreiches US-Drama feiert im Oktober Deutschlandpremiere

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Scandal startet im Oktober in Deutschland.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erst mit der zweiten Staffel startete Scandal in den USA so richtig durch und brachte gute Quoten ein. Die dritte Staffel wurde bereits bestellt.

Zu sehen ist in der Hauptrolle Kerry Washington, die zuletzt etwa in Django Unchained mitspielte. Sie übernimmt in der Serie die Rolle von Olivia Pope, einer Anwältin, die gleichzeitig Krisenmanagerin in Personalunion ist.

Sie hilft ihren hochrangigen Klienten gemeinsam mit ihrem Team, Skandale und Image-Schäden zu vermeiden. Bevor sie ihr eigene Firma auf die Beine stellte, war sie die Wahlkampfmanagerin für den amtierenden Präsidenten Fitzgerald Grant (Tony Goldwyn).

Eines Tages behauptet Amanda Tanner (Liza Weil), die ehemals beim Weißen Hauses arbeitete, dass sie ein Kind von Grant erwartet. Pope weiß nicht, ob sich das glauben soll oder nicht, da es ihrer Erfahrung mit Grant nach durchaus möglich sein könnte. Schließlich geht sie Risiken ein und setzt ihr Leben aufs Spiel, um herauszufinden, ob es sich dabei vielleicht sogar um eine Verschwörung gegen den Präsidenten handelt.