Die 1980er Jahre: ein Jahrzehnt voller Kontroversen. Es war cool, es war billig, es war abgedreht und funkig und es war schrill, laut und ein kleines bisschen nervig. Aber es war für viele von uns das Jahrzehnt, wo wir das erste Mal mit Filmen, Serien und Videospielen in Berührung kamen. Dieses Jahrzehnt hat viele von uns geprägt und selbst die Kinder der 1990er Jahre konnten dem Einfluss der knallbunten 80er nicht entkommen.

Wer von euch auch seine Freizeit halb draußen und halb auf der heimischen Couch vor dem viereckigen Kasten verbracht hat, für den haben wir hier eine besonders nostalgische Topliste zusammen gestellt: die besten TV-Serien der 1980er Jahre. "MacGyver", "Eine schrecklich nette Familie", "Wunderbare Jahre" oder "Baywatch"... Was war eure Lieblingsserie und welche hat es nicht in die Rangliste geschafft? Lasst uns an euren Gedanken teilhaben, aber vorher: reist mit uns zurück in das Jahrzehnt des Nintendo Entertainment System, von Schulterpolstern, der Neuen Deutschen Welle und grellen Neonfarben.

Hinweis: Zu 99% wurden die Serien nach ihrem Produktionsjahr und nicht nach dem Jahr ihrer Veröffentlichung in Deutschland ausgewählt. Dafür gab es diverse interne Gründe. Aber keine Sorge: eine Topliste mit den besten Serien der 1990er Jahre ist bereits auf dem Weg...

001 - MacGyver

Er gilt als DAS Aushängeschild der 1980er Jahre: MacGyver. Die Serie wurde von 1985 bis 1992 produziert und genießt in großen Teilen der Welt Kultstatus. Seit vielen Jahren gilt der Name "MacGyver" als Synonym für improvisierte Reparaturen, Erfindungen oder Basteleien. Außerdem war ein Ableger der Serie namens "Young MacGyver" geplant, die jedoch nie ausgestrahlt wurde. Scheinbar wollte niemand Clay MacGyver, den Neffen von Angus MacGyver, in Aktion sehen. Den Pilotfilm könnt ihr aber immer noch im Internet finden...

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: