Schauspielerin Katee Sackhoff arbeitet an einer neuen Sci-Fi-Serie, die sie nicht nur produziert und schreibt, sondern dafür auch vor der Kamera stehen wird.

Das Drama hört auf den Namen Rain und stellt die gleichnamige Soldatin (Sackhoff) in den Mittelpunkt, die in einer dystopisch-futuristischen Welt wohnt. Und diese Welt musste bereits ordentlich Federn lassen, da sie die globale Erwärmung und auch die Eingriffe durch die Menschheit hat spüren müssen.

Produzent Tom Rowe beschreibt die Geschichte als eine "fesselnde Vision und persönliche Erkundung einer Zivilisation", die sich auf dem Weg des selbstverschuldeten Niedergangs befindet.

Wann man mit dem Projekt genau rechnen darf und über welchen Kanal es zu sehen sein wird, bleibt unklar.

Sackhoff spielte unter anderem in Battlestar Galactica, 24 und Longmire mit. Sie gehört zu den bekannteren Gesichtern in der TV-Landschaft.