Once Upon a Time in Wonderland - Infos

Once Upon a Time in Wonderland ist eine Spin-off Serie des Fantasy-Dramas Once Upon a Time - Es war einmal... des US-Senders ABC, die seit 2013 produziert wird. Die Serie basiert auf Lewis Carrolls Geschichte von „Alice im Wunderland“, jedoch mit verschiedenen Interpretationen der anderen Adaptionen.

Außerdem ist die Serie im Once-Upon-a-Time-Universum angesiedelt und zeigt das Wunderland, wies es gegenwärtig in der Hauptserie existiert, jedoch mit Rückblenden, wie es vor dem Fluch war. Das Spin-off wird Crossoverfolgen mit der eigentlichen Hauptserie haben und begann seine Ausstrahlung im Oktober 2013. Ob die Serie auch in Deutschland gezeigt wird, steht noch nicht fest.

Im viktorianischen London erzählt die junge und schöne Alice (Sophie Lowe) die Geschichte eines komischen Landes, dass nur auf der anderen Seite des Kaninchenlochs existiert. Eine unsichtbare Katze (mit der Stimme von Keith David), eine Pfeife rauchende Raupe (mit der Stimme von Iggy Pop) und sprechende Spielkarten sind nur ein paar der fantastischen Dinge, die sie während dieses unglaublichen Abenteuers gesehen hat.

Die Ärzte glauben jedoch das Alice verrückt ist und wollen sie mit einer Behandlung - sprich einer Lobotomie - heilen, damit sie alles vergisst. Alice ist bereit alles hinter sich zulassen...vor allem die schmerzvollen Erinnerungen an den Genie Cyrus (Peter Gadiot) in den sie sich verliebt und den sie für immer verloren hat. Aber tief in ihr drin weiß sie, dass Wunderland real ist.

Gerade rechtzeitig wird sie von dem sarkastischen Herzbuben (Michael Socha) und dem weißen Kaninchen (mit der Stimme von John Lithgow) gerettet, bevor ihr verhängnisvolles Schicksal sie einholen kann. Nun heißt es „down the rabbit hole“ und zurück ins Wunderland, denn Alice will Cyrus um jeden Preis retten. Doch dafür muss sie den Plänen von Jafar (Naveen Andrews) und der roten Königin (Emma Rigby) entkommen, die den ein oder anderen Trumpf im Ärmel haben.

Anfang Februar 2013 suchte ABC für Once Upon a Time – Es war einmal... eine Neubesetzung für den Verrückten Hutmacher, da Darsteller Sebastian Stan mit anderen Filmprojekten beschäftigt war. Des weiteren sollte die Figur eine eigene Serie bekommen. Im März wurde dann bekannt, dass die Neubesetzung nicht stattfinden würde, da es gemischte Reaktionen darauf hab. So beschloss man Alice die Hauptrolle im Spin-off zu geben.

Once Upon a Time in Wonderland - Official Trailer