Mit Nottingham kündigte BBC vor wenigen Tagen eine neue TV-Serie an, die das Thema Robin Hood aufgreift, jedoch in eine etwas andere Richtung geht. Das Projekt kommt von Dracula-Schöpfer Cole Haddon.

Nottingham - Neue Serie: Robin Hood führt Doppelleben

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Robin Hood und der Sheriff von Nottingham sind erstmals ein und dieselbe Person.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Interessant an Nottingham ist, dass Robin Hood und dessen Erzfeind - Sheriff von Nottingham - ein und dieselbe Person sind. Die Serie stellt den Sheriff in den Mittelpunkt, dessen Frau von den Schergen des Königs getötet wird. Daraufhin versucht er ihn dort zu treffen, wo es dem König richtig weh tut: bei seinem Reichtum.

Am Tag über ist er seinem König nach wie vor treu, doch sobald die Nacht hereinbricht, schnappt sich der Sheriff seinen Bogen und wird zu Robin Hood. Er geht nach System vor und raubt nach und nach Anhänger der Krone, loyale Adlige und politische Verbündete aus. Das von ihm Erbeutete lässt er den Armen zukommen und zettelt eine Rebellion an.

Bereits von 2006 bis 2009 produzierte BBC One eine Serie rund um Robin Hood, in der Jonas Armstrong die Hauptrolle übernahm und Keith Allen als Sheriff von Nottingham zu sehen war. Wer diesmal in der Rolle beider Figuren schlüpfen wird, ist noch nicht bekannt.