Netflix' Halloween-Programm wird dieses Jahr durch McGs blutiger Horrorkomödie The Babysitter ergänzt. Und der erste Trailer zeigt: Es wird definitiv blutig.

The Babysitter - Trailer: Menschenopfer mit heißen Teenies

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNetflix
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 28/291/29
Merke: Niemals neben einer menschlichen Fontäne stehen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Oktober ist da! Und das bedeutet: Halloween steht vor der Tür. Und um die Nacht der Toten, der Geister und Dämonen gebührend zu feiern, hat Netflix bereits begonnen, das Filmangebot mit Horrorfilmen zu bestücken: Freddy vs. Jason, Friday the 13th, Der Exorzist sind nur einige der Horrorstreifen neu im Angebot. Selbstverständlich dürfen die Netflix-exklusiven Produktionen nicht fehlen. Stranger Things geht ab Ende Oktober in die zweite Runde. Aber vorher erwartet euch ab Freitag den 13. Regisseur McGs The Babysitter.

Synopsis

In The Babysitter von Regisseur McG verliebt sich Cole (Judah Lewis) unsterblich in seinen Babysitter Bee (Samara Weaving). Sie ist cool, atemberaubend und all das, was Cole sein will. Eines Abends wird Cole allerdings Zeuge des Undenkbaren. Und nun muss er eine Nacht voller erster Küsse, gebrochener Herzen und wahnsinniger Mörder überstehen.

In McGs The Babysitter spielen neben Bella Thorne noch Hana Mae Lee, Leslie Bibb, Robbie Amell, Samara Weaving, Emily Alyn Lind, Andrew Bachelor, Judah Lewis und Doug Haley mit.