Auf der DealBook-Pressekonferenz sprach Netflix' CEO Reed Hastings über die zukünftigen Pläne des Streaming-Dienstes. Neben eigenen Serien und Filmen wolle man nun auch eigene Animes und Bollywood-Style-Filme produzieren.

Netflix - Netflix möchte eigene Animes produzieren

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNetflix
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 28/291/29
Animeserien wie Digimon Fusion kann man auf Netflix sehen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

der Streaming-Dienst Netflix ist bekannt für seine breite Auswahl an Serien und Filmen. Dabei produziert das Unternehmen mittlerweile auch eigene Serien wie House of Cards, Daredevil und Jessica Jones und hat mit Cary Joji Fukunakas Beasts of No Nation den ersten Vorstoß in Richtung Filmproduktion gewagt. Doch offenbar hat Netflix gerade erst losgelegt, denn als Nächstes möchte man laut CEO Reed Hastings auch eigene Animes und Bollywood-Style-Filme und -Serien produzieren.

Bislang ist die Auswahl an Animes auf Netflix zwar noch recht bescheiden, bietet aber eine ausgewogene Genreauswahl. Serien wie Blue Exorcist, Samurai Champloo, Deadman Wonderland, High School of the Dead, Full Metal Panic!, Trigun, Pokémon, Digimon und Knights of Sidonia laden nebst Animefilmen wie Dragon Ball Z - Coolers Rückkehr zum Anschauen ein. Doch eigens produzierte Animes?

"Wir sind hoffnungsvoll, dass wir mit der Zeit eine großartige Bollywood-Serie und eine großartige Anime-Serie schaffen werden", so Hastings. Dazu werde man im kommenden Jahr rund 5 Milliarden Dollar in eigene Produktionen investieren und wolle auch weiterhin vermeintliche Nischenmärkte bedienen und Experimente wagen. Dinge, die in Hollywood längst der Vergangenheit angehören.

Mit diesen Versuchen wolle man in erster Linie auch die ausländischen und nicht etwa den amerikanischen Martk bedienen. Gerade in Deutschland sei Netflix "ungemein beliebt".

Was meint ihr? Eine Netflix-produzierte Animeserie in der Qualität von Daredevil?

Anime

- Wählt das beliebteste Anime-Mädel aller Zeiten!
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (104 Bilder)