Matt Groening, der Schöpfer der Simpsons und Futurama, meldet sich zurück mit dem Netflix-Exklusivdeal Disenchantment - eine Animationsserie über eine saufende Prinzessin und ihre wahnwitzigen Abenteuer im Mittelalter.

Disenchantment - Matt Groening produziert neue Animationsserie über saufende Prinzessin

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNetflix
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 28/291/29
63 Jahre und kein bisschen erwachsen: Matt Groening
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Fans der Animationskultserien Die Simpsons und Futurama dürften sich vor Freude im Kreis drehen: Matt Groening ist zurück. Oder besser gesagt er wird es bald sein. 1989 erschuf er mit Die Simpsons eine bis heute laufende Animationsserie, die ihre eigenen Synchronsprecher überlebt. Und 18 Jahre nach seiner zweiten Erfolgsserie Futurama wagt er sich an ein drittes Werk exklusiv für Netflix.

Gnarnia Drift

In Disenchantment werden wir Zeuge der Missgeschicke der saufenden Prinzessin Bean, die in einem Fantasy-Mittelalter gemeinsam mit ihrem Elfen Elfo und ihrem persönlichen Dämonen Luci wahnwitzige Abenteuer erlebt. Dabei macht das Trio Bekanntschaft mit allerhand Ogern, Kobolden, Harpyien, Wichteln, Trollen, Walrösser und dämlichen Menschen.

"In Disenchantment wird es über Leben und Tod, Liebe und Sex und darum gehen, wie man in einer Welt voller Leid und Idioten auch weiterhin lachen kann", so Groening in einem Statement, "egal, was einem die Ältesten und Magier und andere Trottel weismachen wollen."

Cindy Holland, Vizepräsidentin Original Content for Netflix, zeigt sich begeistert über die Kollaboration. "Matt Groenings brilliante Arbeit hat Generationen auf der gesamten Welt angesprochen. Und wir könnten nicht glücklicher darüber sein, mit ihm gemeinsam an Disenchantment arbeiten zu dürfen. Die Serie wird seinen bekannten Animationsstil und seinen beißenden Humor besitzen. Wir halten das für genau das Richtige für all die Animationsfans auf Netflix."

Disenchantment wird ab 2018 mit zunächst zehn Episoden auf Netflix verfügbar sein.