Zu Marvel's The Defenders ist ein neuer Trailer erschienen, der Fans den Mund wässrig machen dürfte.

So eine Fahrt in der U-Bahn kann ganz schön entspannend sein

Es gibt Stimmen, die sagen, dass Netflix und Marvel TVs kleines Marvel-TV-Universum rund um die Defenders bislang im Grunde nur eine gute Serie herausgebracht hat: Daredevil. Und da auch nur die erste Staffel. Seither gehe es bergab. Vor allem Iron Fist stand in der Kritik. Ob diese Abwärtsspirale durch Marvel's The Defenders aufgefangen werden kann? Zumindest verspricht der neue Trailer eine Zusammenkunft, wie man sie im TV wohl noch nicht zu Gesicht bekommen hat.

Synopsis

Marvel's The Defenders folgt Daredevil (Charlie Cox), Jessica Jones (Krysten Ritter), Luke Cage (Mike Colter) und Iron Fist (Finn Jones) - ein Quartett einzelner Helden mit einem gemeinsamen Ziel: New York City retten. Dies ist die Geschichte vierer einsamer Figuren, die jeder für sich eine eigen Bürde zu tragen hat und die erkennen, dass sie womöglich besser dran sind, wenn sie sich zusammentun.

Marvel's The Defenders ist weltweit ab 18. August dieses Jahres über Netflix abrufbar.