Erst im Dezember wurde mit Mom eine neue Comedy-Serie von Seirenschöpfer Chuck Lorre angekündigt, der zuvor etwa Erfolge wie Two And A Half Men und The Big Bang Theory entwickelte.

Mom - Anna Faris bekommt Hauptrolle in Chuck Lorres neuer Comedy-Serie

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuMom
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 25/261/26
Anna Faris in Scary Movie.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Laut TVLine wurde mit Anna Faris die Hauptrolle vergeben, die somit in die Haut der "Mom" schlüpft. Dahinter verbirgt sich eine alleinerziehende Mutter im kalifornischen Napa Valley, die ihr Leben auf die Reihe zu bekommen versucht, nachdem sie zuvor mit Alkoholproblemen zu kämpfen hatte.

Geschrieben wurde das Drehbuch neben Chuck Lorre ebenso von Eddie Gorodetsky und Gemma Baker, die beide Mitglieder des Autorenteams von Two And A Half Men sind. Anna Faris kennt man hauptsächlich aus dem Comedy-Format, sie spielte unter anderem in den ersten vier 'Scary Movie'-Teilen mit und hatte ebenso Auftritte in Lost in Translation und Der Diktator.

Darüber hinaus war sie in einigen TV-Serien zu sehen, darunter Friends und Entourage. Genauere Details zu ihrer Rolle in Mom sind noch nicht bekannt. Chuck Lorre verkaufte das Projekt an CBS, produziert wird die Serie von Warner Bros TV.