Bereits seit ein paar Monaten ist bekannt, dass Joss Whedon (The Avengers) an einer TV-Serie zur Agentenorganisation S.H.I.E.L.D arbeitet. Die Realisierung scheint sogar noch früher zu starten, als bisher gedacht.

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. - Produktion von Marvels Serie geht voran

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Clark Gregg wird in der Serie erneut als Agent Phil Coulson zu sehen sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schon im Januar 2013 soll die erste Pilotfolge in Los Angeles gedreht werden, wobei Whedon hier sogar selbst Hand anlegen wird. Erst danach kümmert er sich um The Avengers 2. Damit könnte es wohl entsprechende Pläne geben, die Serie bereits in der Herbstsaison 2013 mit übernehmen zu wollen.

Und da die Pilotfolge nur noch rund zwei Monate entfernt ist, sollten auch weitere Neuigkeiten zu den Darstellern nicht mehr lange auf sich warten lassen. Bislang wurden nämlich nur Clark Gregg als Agent Phil Coulson und Ming-Na Wen als Agentin Melinda May bestätigt. Vier weitere Hauptdarsteller für das S.H.I.E.L.D-Team müssen also noch bekannt gegeben werden.

S.H.I.E.L.D. ist eine Agentenorganisation, die von Nick Fury geleitet wird. Im Avengers-Film übernimmt diesen Part Samuel L. Jackson. Wie es in der Serie aussieht, ist noch unklar. Clark Gregg hingegen war bereits in The Avengers als Agent Phil Coulson zu sehen.