Justified - Infos

Die US-amerikanische Krimiserie "Justified" basiert auf den Romanen "Pronto" und "Volles Risko" sowie der Kurzgeschichte "Fire in the Hole" von Elmore Leonard, deren Protagonist, der U.S- Marshal Raylan Givens (Timothy Olyphant), auch in der von Graham Yost umgesetzt TV-Produktion die Hauptrolle spielt.

Dieser wird nach einem beruflichen Fehlschlag zwangsversetzt und muss Miami zugunsten der "Pferde-Hauptstadt" Lexingtons verlassen. Er arbeitet fortan unter seinem früheren Lehrer und Mentor Art Mullen (Nick Searcy), der das ansässige Marshal-Büro leitet.

Die Rückkehr in seinen Heimatstaat Kentucky bringt jedoch einige Probleme mit sich, wie Givens bald feststellen muss. Alte Bekanntschaften werden aufgefrischt, doch die Gepflogenheiten des modernen Cowboys treffen nur selten auf Gegenliebe. Das veranlasst den Marshal jedoch nicht im Geringsten dazu, seine freimütige Auslegung der Gesetze, fragwürdigen Methoden und Wutprobleme zu hinterfragen.