Das Onlinenetzwerk Machinima konnte sich von Warner Bros. und DC Entertainment die exklusiven Rechte an einer Miniserie rund um die Superheldentruppe Justice League sichern.

Justice League: Gods and Monsters Chronicles - Miniserie mit Superman, Batman und Wonder Woman

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Superman, Batman und Wonder Woman erhalten ihre eigene Miniserie.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Serie nennt sich Justice League: Gods and Monsters Chronicles, wird dreiteilig sein und im Frühjahr 2015 an den Start gehen.

Darin sollen in einer etwas anderen Version auftauchen: sie werden viel düsterer ausfallen.

Wie der Titel der Serie schon vermuten lässt, basiert diese auf Justice League: Gods & Monsters. Dabei handelt es sich um einen von Bruce Timm und Alan Burnett produzierten Animatonsfilm, der irgendwann im nächsten Jahr herauskommen wird. Beide arbeiteten schon für Batman: The Animated Series zusammen.

Anlaufen wird die Serie zwar bei Machinima, einige Wochen später aber ist sie auch auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Die Zielgruppe von Machinima ist vorwiegend männlich im Alter von 19 bis 34 Jahre. Unter anderem konnte man Erfolge mit Serien wie Mortal Kombat: Legacy, Street Fighter: Assassin’s Fist, Halo 4: Forward Unto Dawn und Battlestar Galactica Blood & Chrome feiern.