"Wer ist wieder da? Inspector Gadget! Wer hat eine heiße Spur? HuHo. Ja natürlich, er, Inspector Gadget! Das ist doch ganz klar", hallte es bei mehreren Generationen aus den Lautsprechern.

Inspector Gadget - Super RTL bringt kultigen Polizeiinspektor im Januar zurück

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Inspector Gadget - ein weiterer Klassiker wir neu aufgelegt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Jetzt ist der kultige und trottelige Polizeiinspektor wieder zurück. Wie Wunschliste berichtet, wird Super RTL ab dem 9. Januar 2015 von Montag bis Freitag um 19:45 Uhr eine computeranimierte Neuauflage ausstrahlen.

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Serie wurde eine neue Serie vom kanadischen Kindersender Teletoon in Auftrag gegeben, die auch hierzulande gezeigt wird.

Inspector Gadget befindet sich inzwischen im Ruhestand, wird jedoch von der Polizei um Hilfe gebeten, da Dr. Kralle aus seinem Kälteschlaf erwacht ist. Ebenfalls mit dabei sind wieder Inspector Gadgets Nichte Sophie und deren Hund Fino. Und natürlich darf auch Dr. Kralles M.A.D.-Katze nicht fehlen.

Dr. Kralle wurde in der Original-Serie aus den Achtzigern übrigens nie im Gesicht gezeigt, stattdessen sah man immer dessen Hand und daneben die Katze. Es gab aber tatsächlich in den Neunzigern erstmals einen Blick auf dessen Gesicht, als 1992 eine Actionfigur produziert wurde. Interessanterweise wurde deren Gesicht mit einem Aufkleber umhüllt und man durfte nur einen Blick darauf werfen, wenn man diese sich gekauft hat.

Einen englischsprachigen Trailer zu der neuen Serie seht ihr folgend - und darunter noch einmal das Intro aus dem Original.