Nachdem CBS erst kürzlich die neunte Staffel zu How I met your Mother bestellte, kamen die beiden Erfinder Craig Thomas und Carter Bays ein wenig näher darauf zu sprechen. Erneut bestätigten sie, im Finale endgültig die mysteriöse Mutter präsentieren zu wollen.

How I met your Mother - Große Pläne für letzte Staffel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 65/881/88
Staffel 9 soll Gewissheit bringen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Von Anfang an sei es der Plan gewesen, die Mutter früher oder später auftauchen zu lassen. Würde man die Serie beenden, ohne die Mutter zu präsentieren, müssten sich beide nach eigenen Aussagen wohl vom Showgeschäft verabschieden, und das völlig zu Recht.

Die achte Staffel wurde in zwei unterschiedlichen Varianten produziert, da sie nicht zu 100 Prozent wussten, ob die Serie damit enden wird oder noch eine weitere Staffel spendiert bekommt. Es gab also sowohl einen Plan A als auch einen Plan B. Zudem war man sich nicht sicher, ob der Cast überhaupt für eine weitere Staffel zurückkehren würde.

Die Macher versprechen jedenfalls für die neunte Staffel Großes und eine neue Art und Weise, wie diese überhaupt erzählt wird. Die neue Staffel fühle sich völlig anders an und könne zu keiner Zeit mit den vorherigen acht verwechselt werden.

Wie aber wird die Mutter sich blicken lassen bzw. eingeführt werden?: "Das ist einer der wenigen verbleibenden Tricks, die wir noch aus unseren Hüten zaubern werden." Die beiden Macher erstellten auch bereits eine Liste mit Handlungsbögen, die definitiv noch in der letzten Staffel einfließen sollen: "Es gibt jede Menge lose Enden, Referenzen und Einstellungen, denen wir Tribut zollen wollen."

Somit ist also der Zeitpunkt gekommen, an dem alle "verbleibenden Ideen" umgesetzt werden müssen: "Das ist die letzte Runde, also gibt es keine Wartezeit mehr für lustige Ideen. Es hat auf eine gewisse Art und Weise etwas von carpe diem. Wir nehmen es in die Hand und versuchen, nichts auf dem Feld zurückzulassen. Ich hoffe, das bedeutet, die verbleibenden Episoden werden einfach großartig."