Noch immer schockierte Fans dürfen aufatmen: es wird ein alternatives Ende zur TV-Serie How I met your Mother geben. Das gab Serien-Mitschöpfer Carter Bays via Twitter bekannt.

How I met your Mother - Alternatives Ende wird auf DVD veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/58Bild 31/881/88
Na also: mit einem alternativen Ende sollen die aufgebrachten Fans wieder beruhigt werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hier schrieb er, dass man sich erst vor zwei Wochen zwischen zwei verschiedenen Enden der Serie entschieden habe. Man habe zwar nur ein Skript gedreht, aber durch die Bearbeitungsmöglichkeiten konnte man zwei verschiedene Enden daraus machen.

Man stehe auch weiterhin zu dem gewählten Ende, auf der anderen Seite sei man aber ebenso von dem alternativen Ende angetan. Daher wolle man dieses auf der kommenden DVD mit den finalen Episoden anbieten. Anschließend bedankte er sich noch bei den Fans.

Es wird bereits spekuliert, dass mit dem alternativen Ende vor allem die DVD-Verkäufe angekurbelt werden sollen. Denn Fans werden sich sehr wahrscheinlich auf die DVD stürzen, nur um vielleicht doch noch das eine Ende zu sehen, welches sie sich für das Finale erhofften.