Adam Brody, der in O.C. California Seth Cohen verkörperte und damit eine der beliebtesten Rollen der Serie war, wird bald wieder auf den TV-Bildschirmen zu sehen sein - wenn auch nur für eine kurze Zeit.

House of Lies - O.C.-Star Adam Brody lässt sich als Inhaber einer Sexspielzeugfirma blicken

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Adam Brody kennt man vor allem aus O.C.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Er konnte für einen zweiteiligen Gastauftritt in der US-Serie House of Lies gewonnen werden, wo er einen Besitzer einer Sexspielzeugfirma übernimmt. Dabei soll er innerhalb von zwei Episoden eine Beziehung zur Hauptdarstellerin Jeannie (Kristen Bell) aufbauen.

Für Fans von Adam Brody mit Sicherheit eine gute Nachricht, war er doch in letzter Zeit kaum noch für TV-Produktionen tätig. Stattdessen zog es ihn mehr zum Film hin, wo er unter anderem in Scream 4, Jennifer’s Body und Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt zu sehen war.

Nähere Details zu seiner Rolle sind noch nicht bekannt. Staffel 2 von House of Lies läuft ab dem 13. Januar 2013 auf dem US-Sender Showtime. Hierzulande ist die Serie erst seit Ende November auf AXN zu sehen.

House of Lies gilt als bester US-Serienstart des Jahres und basiert lose auf dem Buch "House of Lies: How Management Consultants Steal Your Watch and Then Tell You the Time". Angesiedelt ist die Serie in der Unternehmensberatungsbranche und zeigt mit Marty Kaan einen Hauptcharakter, der eine skrupellose Vorgehensweise an den Tag legt.