Netflix bestellte zu House of Cards offiziell eine dritte Staffel, nachdem im Vorfeld dieser Schritt bereits abzusehen war. Interessanterweise kommt die Bestellung noch vor dem Start der zweiten Staffel, die am 14. Februar zu sehen sein wird.

House of Cards - TV-Serie geht mit dritter Staffel in die Verlängerung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/18Bild 19/361/36
Staffel 3 ist nun offiziell.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

House of Cards ist für Netflix ein Goldesel und konnte neben drei Emmys außerdem einen Golden Globe absahnen. Die Produktion der dritten Staffel soll schon in Kürze beginnen. Wie Netflix deutlich macht, sei es schon von Anfang an geplant gewesen, nicht nur zwei Staffeln zu auf die Beine zu stellen.

Wer Netflix nicht empfängt, kann sich die zweite Staffel ab dem 14. Februar ebenfalls via Sky Go anschauen. Hier wird sie dann in der englischsprachigen Originalfassung zur Verfügung stehen, ein Tag später folgt sie auf Sky Anytime.

Wollt ihr House of Cards lieber auf Deutsch anschauen, müsst ihr euch noch ein paar Wochen gedulden. Auf Sky Atlantic HD wird die neue Staffel erst am 3. März um 21 Uhr starten.

In der zweiten Staffel werden Francis (Kevin Spacey) und dessen Frau Claire (Robin Wright) weiterhin den Weg an die Spitze der Macht gehen, müssen dabei aber der drohenden Gefahr mehrerer Seiten entgegenblicken. Währenddessen versucht die Journalistin Zoe Barnes (Kate Mara) noch tiefer in der Vergangenheit der beiden zu wühlen und hinter die Wahrheit ihrer Verbrechen zu gelangen.