Die erste Episode der dritten Staffel von Homeland macht in einer Rohschnittfassung im Netz die Runde - und das rund ein Monat vor ihrer Ausstrahlung. Das ist gerade bei TV-Serien eine Seltenheit.

Homeland - Rohschnittfassung zum Auftakt von Staffel 3 ein Monat vor Ausstrahlung im Netz

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHomeland
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 33/341/34
Vorsicht vor Spoilern in den nächsten Wochen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie Torrentfreak berichtet, wurde die Episode innerhalb weniger Stunden über 100.000 Mal heruntergeladen. Inzwischen dürfte diese Zahl deutlich in die Höhe geschnellt sein. Die Folge selbst verfügt über noch keine Effekte, so dass man stattdessen die Greenscreen-Flächen sieht. Außerdem soll der Ton noch nicht final sein und Vor- bzw. Abspann fehlen ebenso.

Da bleibt natürlich die Frage, wie eine solche Version überhaupt ins Internet gelangen konnte. Allzu viele Personen dürften vermutlich keinen Zugriff auf die Rohschnittfassung haben.

So oder so: da die Episode inhaltlich komplett ist, solltet ihr euch vor Spoilern Acht nehmen. Und das dürfte wohl bis zum 29. September schwer werden, wenn man Social-Media-Plattformen durchforstet und in Foren liest. Ab dem Tag wird die Episode ins TV kommen, während Sat.1 hierzulande mit der zweiten Staffel beginnt. Auf Maxx sind die neuen Episoden im Originalton ab dem 2. Oktober zu sehen.

Es bleibt abzuwarten, wie 20th Century Fox darauf reagieren wird. Es wäre nicht das erste Mal, wenn das Studio das FBI einschalten würde.