Mit der erst kürzlich bestätigten Staffel 2 zu Hannibal halten auch neue Figuren Einzug, wie etwa Robert Lecter. Robert Lecter ist der Onkel von Hannibal und wurde bislang noch nicht mit einem Darsteller besetzt.

Hannibal - Rollenangebote für David Bowie und Chi McBride

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHannibal
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 43/441/44
David Bowie sieht Mads Mikkelsen gar nicht mal so unähnlich und würde als dessen Onkel sicherlich durchgehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein Wunschkandidat von Showrunner Bryan Fuller ist David Bowie, dem er offenbar offiziell ein Angebot hat zukommen lassen. Dass Bowie nicht nur auf der Bühne Talent hat, zeigte er unter anderem in "Der Mann, der vom Himmel fiel" - der Film gilt bis heute als einer seiner besten.

Neben David Bowie würde er ebenso gerne Chi McBride in Hannibal sehen, der unter anderem in How I Met Your Mother, Der Prinz von Bel-Air, Pushing Daisies, Eine schrecklich nette Familie und Dr. House Auftritte hatte. Für ihn kann sich Fuller die Rolle des Barney Matthews vorstellen. Barney Matthews soll definitiv in Staffel 2 auftauchen, muss nun aber eben auch noch besetzt werden.

Die zweite Staffel wurde von NBC Ende Mai bestellt, was mit Sicherheit keine leichte Entscheidung war, verlor Hannibal doch immer mehr an Zuschauern.

Die Serie basiert auf Thomas Harris' Roman Roter Drache und rückt die Beziehung zwischen dem FBI-Agenten Will Graham sowie Dr. Hannibal Lecter in den Mittelpunkt. Gemeinsam lösen beide Kriminalfälle. Sie fokussiert sich dabei auf die Zeit, bevor er als Kannibale entlarvt wird.