Man kennt sie vor allem als Dana Scully aus Akte X, nun konnte sie für eine neue Serie verpflichtet werden. Gillian Anderson soll eine Nebenrolle in der kommenden NBC-Serie Hannibal spielen.

Hannibal - Gillian Anderson verkörpert Therapeutin von Hannibal Lecter

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuHannibal
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 43/441/44
Gillian Anderson spielt die Psychiaterin von Hannibal Lecter.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dort wird sie die persönliche Psychiaterin Dr. Bedelia Du Maurier von Dr. Hannibal Lecter (Mads Mikkelsen) verkörpern und in mindestens drei Episoden zu sehen sein. Hannibal ist selbst Psychiater und wird mit ihr über seine Arbeit und Leben sprechen - also ein Psychater für den Psychater, um nicht vollkommen verrückt zu werden.

Denn so wie man Hannibal Lecter beispielsweise aus Das Schweigen der Lämmer kennt, wird die Serie nicht werden. Stattdessen fokussiert sie sich auf die Zeit davor und beleuchtet die früheren Tage des Psychopaten, wie es etwa in Thomas Harris' Roman Roter Drache der Fall ist.

Vor allem aber die Beziehung zwischen dem damals noch nicht enttarnten Hannibal Lecter und dem FBI-Agenten Will Graham steht im Mittelpunkt. Letzterer wendet sich an den Psychiater und arbeitet mit diesem auch zusammen.

Wann die TV-Serie ausgestrahlt wird, bleibt nach wie vor ein Geheimnis. Es wird aber vermutet, dass sie für Sommer 2013 angedacht ist und somit wohl frühestens erst 2014 hierzulande zu sehen sein wird.