VOX wird die zweite Staffel von Grimm bereits im August ausstrahlen, so dass Fans also gar nicht mehr so lange warten müssen. Geplant ist die erste Episode für den 26. August um 21:15 Uhr - am bisherigen Sendeplatz ändert sich also nichts.

Grimm - VOX strahlt zweite Staffel schon ab August aus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrimm
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 32/331/33
Schon im August geht es auf VOX mit Grimm weiter.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Wir haben euch mit jeder Menge Cliffhanger zum Finale von Staffel eins im Unklaren gelassen - und genau da knüpfen wir jetzt wieder an", erklärt David Giuntoli, Darsteller des Polizisten Nick Burkhardt. "Ihr werdet erstmals tatsächlich erleben, warum die Kreaturen der alten Sagen panische Angst vor Grimms haben!"

Vorsicht, Spoiler zur zweiten Staffel!

In der kommenden Staffel wird unter anderem gezeigt, wie es um das Schicksal von Nicks Verlobter Juliette (Bitsie Tulloch) steht. Diese stellte ihn vor vollendete Tatsachen und ihre Liebe in Frage. Sie wollte endlich die ganze Wahrheit erfahren, allerdings konnte Nick nicht mehr verhindern, dass sie in die Fänge der Kreaturen geriet. Kann er also seine Herzdame retten?

Darüber hinaus soll eine schicksalhafte Begegnung Nicks Leben auf den Kopf stellen, denn seine Mutter Kelly (Mary Elizabeth Mastrantonio) taucht plötzlich auf, obwohl er diese für tot gehalten hatte. Doch die versteckte sich die Jahre über aus einem ganz bestimmten Grund. Auch sie ist ein Grimm-Nachfahre, interpretiert ihre Aufgaben aber völlig anders als Nick. Für sie ist seine Freundschaft zu den Kreaturen Monroe (Silas Weir Mitchell) und Rosalee (Bree Turner) völlig inakzeptabel.