Grimm hat endlich einen Sendeplatz im deutschen Free-TV gefunden. Nachdem sich VOX bereits vor einiger Zeit die Ausstrahlungsrechte der Drama-Serie sicherte, gab man nun Start-Tag und Uhrzeit bekannt.

Grimm - VOX strahlt Drama-Serie mit Märchen-Note im Februar aus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrimm
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 32/331/33
Grimm ist eine Drama-Serie mit Märchen-Note - nicht umsonst heißen die Jäger so.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Somit wird Grimm also am 18. Februar ab 20:15 Uhr in einer Doppelfolge zu sehen sein. Danach geht es immer montags um 21:15 Uhr weiter. In den USA startete im Oktober 2011 die erste Staffel mit 22 Folgen, seit August 2012 sind weitere Episoden zu sehen. Aktuell sieht es ganz gut für eine dritte Staffel aus.

In Grimm spielt David Giuntoli die Hauptrolle als Detective Nick Burkhardt, der sich im Dezernat von Portland mit Mordfällen beschäftigt. Er sieht unerklärliche Dinge, wie etwa Leute, die sich in fiese Monster verwandeln.

Eines Tages dann findet er die Erklärung für die seltsamen Sichtungen: er stammt von einer Elite-Gruppe von Jägern ab - die sogenannten Grimms. Die spüren die märchenhaften Wesen, welche in den Mitmenschen stecken, auf und müssen sie aufhalten.

Nach der Entführung seiner Tante stellt sich Nick seiner Pflicht und schwört, die Menschheit vor den gefährlichen Kreaturen zu schützen - als letzter lebender Grimm.