Zur TV-Serie Gotham wurden neue Teaser-Trailer veröffentlicht, die ihr euch unter dem Text noch einmal genauer anschauen könnt. Was auch diesmal wieder auffällt: vom Joker fehlt jegliche Spurt.

Gotham - Gerücht über Joker: Macher wollen Zuschauer vor Rätsel stellen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/73Bild 88/1601/160
Der Joker könnte "jeder" sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Klar ist, dass Catwoman (Camren Bicondova, Riddler (Cory Michael Smith), Penguin (Robin Lord Taylor), Harvey Bullock (Donal Logue), Alfred Pennyworth (Sean Pertwee) und Fish Mooney (Jada Pinkett Smith auftauchen. Und auch der Schurke Mr. Freeze ist bei Regisseur Danny Cannon ein Thema.

Doch was ist mit Joker? Darf man einem Bericht von Bleeding Cool glauben, wollen die Macher die Zuschauer offenbar ein wenig verwirren. In der Pilotfolge wird ein gewisser Jon Beavers auftauchen und einen Comedian verkörpern. Das könnte also der Joker sein. Allerdings will man in jeder Folge einen Kandidaten präsentieren, der der spätere Joker sein könnte. Jeder von ihnen könnte sich am Ende also als Joker herausstellen.

Jeder würde auch einen bestimmten Aspekt von Batmans späteren Gegenspieler aufzeigen, beispielsweise ein Blumenverkäufer, ein Mann mit einem breiten Grinsen, ein Clown oder auch ein Falschspieler.

Der Joker wird daher wahrscheinlich irgendwann auftauchen. Bis dahin darf aber munter gerätselt werden, aus welcher Figur später der verrückte Schurke wird.

55 weitere Videos55 weitere Videos55 weitere Videos