Zu Staffel 6 von Game of Thrones wurde ein neues Poster veröffentlicht, das bei den Fans der Serie für Aufsehen sorgt. Wir hatten die Spoiler-Warnung bereits im Titel ausgesprochen!

Es geht dabei um John Snow (in der deutschsprachigen Version John Schnee), der in Staffel 5 von Brüdern der Nachtwache betrogen und getötet wurde. Zumindest hatte es den Anschein, zumal es doch offensichtlich war. Aber natürlich gibt es hier nach wie vor geteilte Meinungen, ebenso wie die verschiedensten Theorien darüber, wie er vielleicht doch überlebt haben könnte.

In Staffel 6 könnte die endgültige Aufklärung kommen, denn das besagte Poster zeigt John Snow. Zwar blutüberströmt, aber es zeigt John Snow. Kein Wunder, dass die Theorien über seinen Tod wieder entfachen und die Fans hoffen, dass er doch noch zurück zu den Lebenden findet.

John Snow: "Ich bin tot"

Game of Thrones - Spoiler-Warnung: Poster zu Staffel 6 macht die Fans verrückt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGame of Thrones
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 89/901/90
John Snow wird in Staffel 6 offenbar eine Rolle spielen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein wenig Zeit für Spekulationen bleibt noch, denn die sechste Staffel wird bei HBO erst im April 2016 starten.

Vorher aber noch einmal ein Blick auf ein Zitat von 'John Snow'-Darsteller Kit Harington, das er vor einiger Zeit tätigte: "Mir wurde gesagt, dass ich tot bin. Ich bin tot. Ich komme in der nächsten Season nicht zurück."

Und auch HBOs Executive Vice President of Programming, Michael Ellenberg, meinte einmal auf einer Versammlung in Edinburgh, dass John Snow "absolut tot" sei.

Doch tot muss nicht gleich tot sein, denn Harrington wurde tatsächlich am Set der sechsten Staffel gesichtet.

TV-Serien - 25 TV Facts

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (25 Bilder)

Aktuellstes Video zu Game of Thrones

Game of Thrones - Trailer zur 6. Staffel81 weitere Videos