Die Geschichte um den eisernen Thron geht inzwischen schon über mehrere Staffeln und eine ansehnliche Menge von Büchern. Zwischen Intrigen und hinterhältigen Morden, offenen Drohungen und Hinrichtungen ist es leicht, sich vollkommen zu verlieren. Charaktere wie Jon Snow sind inzwischen in die Internetkultur eingegangen und ihre Geschichten kennt jeder.

Game of Thrones - Streamen, kostenlos und jederzeit?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 89/921/92
Wie geht es weiter? Die Frage stellt wohl jeder Fan sich oft.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Da ist es kein Wunder, dass die Wartezeiten auf neue Folgen einen kaum ruhig schlafen lassen. Game of Thrones ist ein Phänomen, dem man sich schwer entziehen kann. Die nagenden Fragen, ob der Lieblingscharakter die nächste Folge überlegt, ob ein Plan aufgeht oder die Gefahr jenseits des Walls doch noch Einzug erhält, lassen sich auf verschiedene Weisen lösen. Immer auf dem neusten Stand zu sein, ist hier von Vorteil. Umso mehr, wenn man des englischen mächtig ist und damit nicht auf eine deutsche Ausstrahlung warten muss, wirkt ein Stream wie eine sinnvolle Option.

Game of Thrones Stream kostenlos – kann das legal sein?

Die einfache Antwort: Nein. Es gibt keinen kostenlosen Stream, der euch die aktuellsten Folgen zur Verfügung stellt. Die Serie wird in Amerika von HBO produziert und vertrieben, in Deutschland läuft sie bei Sky und RTL 2. Das sind die legalen Kanäle, ein Stream wie etwa bei kinox.to oder movie4k.to wird ganz sicher nicht legal an die Inhalte gelangt sein.

Ob ein Streamingdienst legal ist, kann man ansonsten mit einem Blick in das Impressum der Seite recht schnell erkennen. Hier muss eine komplette Anschrift hinterlegt sein, das sieht das deutsche Recht vor. Fehlen Infos oder existiert gar kein Impressum, ist das ein klares Zeichen gegen die Seite. Ansonsten muss man sagen, dass ein streamen aktuell eine Grauzone im deutschen Recht ist. Der §44a Urhg. kann sowohl in die Richtung ausgelegt werden, dass Streamen legal ist oder eben auch genau gegenteilig. Aktuell gibt es kein Urteil dazu, weshalb man nicht generell legal oder illegal agiert, solange man nur einen Stream ansieht. Anders sieht es bei Downloads auf.

Game of Thrones downloaden – die Gefahren

Wer eine aktuelle Folge aus dem Internet herunterlädt, macht sich eindeutig strafbar, da er illegal erworbenes Material nicht nur ansieht, sondern in seinen Besitz bringt. Hier ist die Rechtslage eindeutig. Weiterhin ist es extrem riskant sich generell irgendetwas auf Websites wie kinox.to, movie4k.to oder auch bei Popcorn Time herunterzuladen, da sehr viele der Links einem Viren mitgeben werden. Entsprechender Schutz durch Addblocker oder auch Javascript-Blocker sind auch angebracht.

Wo wir schon bei Popcorn Time sind: Genau wie auch cuevana.tv ist diese Website jenseits der Grauzone. Da ihr hier eine Peer-to-peer-Verbindung eingeht, wird euer Computer nicht nur die Daten für den Stream herunterladen und zwischenspeichern, sondern auch gleichzeitig wieder ins Netz und anderen zur Verfügung stellen. Euer Stream macht also das Streaming für andere Nutzer möglich. Also veröffentlicht ihr hier illegal erworbene Inhalte und auch das ist eindeutig eine Straftat.