Was viele vergessen ist: die 1990er Jahre sind keine zehn Jahre her, sondern mittlerweile seit über 16 Jahren vorbei. Ja, wir werden alle älter und der Zahn der Zeit macht vor niemanden halt. Das gilt auch für die Stars aus Film und Fernsehen. Und eine der größten Serien dieser Zeit war zweifelsohne die Sitcom "Friends". Doch was hat die Zeit mit dem Äußeren und den Karrieren der damaligen Star gemacht? Wir verraten es euch.

1994 ging die US-amerikanische Sitcom "Friends" an den Start und erfreute sich bis 2004 großer Beliebtheit unter den Fans. Doch was wurde aus den damaligen Stars der Serie? Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, Matthew Perry und David Schwimmer sind nicht jünger geworden und manche von ihnen konnten die vergangene Zeit nicht tarnen. Andere haben nicht mehr an den Erfolg von damals anknüpfen können ... Doch nicht alle. Aus mindestens einer Person ist ein regelrechter Superstar Hollywoods geworden. Von wem wir da sprechen? Klickt auf die Bilderstrecke und findet es selbst raus.

Friends - Was wurde aus dem Cast von "Friends"?

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (56 Bilder)

Der Cast von 'Friends' heute

Gut zwölf Jahre ist es nun her, dass die Serie "Friends" eingestellt wurde. Doch was machen die Stars von damals heute? Könntet ihr sie ohne Namen im Fernsehen erkennen und wer von ihnen steht überhaupt noch vor der Kamera? Um dies herauszufinden haben wir das Internet auf den Kopf gestellt und die alte Riege von damals ausfindig gemacht. und ihr wärt überrascht, was mit den Haupt- und Nebenstars der Serie so alles passiert ist.

Doch wir konzentrieren uns nicht nur auf die Protagonisten der Sitcom, sondern stöbern auch in den Karrieren der Nebendarsteller herum. Was wurde aus James Michael Tyler, der die Rolle des, beim Publikum überaus beliebten, Gunthers inne hatte? Oder aus Maggie Wheeler, die Cahndlers Ex-Freundin Janice gespielt hat? Und nicht zu vergessen Paul Rudd, der den Ehemann von Phoebe, Michael „Mike“ Hannigan, gespielt hat.

Superstars im Laufe der Zeit

Aber auch die Gaststars wurden nicht ignoriert. Viele Superstars haben damals Gastrollen in "Friends" bekommen und absolvierten über kurz oder lang den einen oder auch anderen legendären Auftritt. So sah man Bruce Willis als Paul Stevens, Christina Applegate als Rachels Schwester Amy Green, Gary Oldman als Joeys spuckender Co-Schauspieler Richard Crosby und sogar Tom Selleck als Dr. Richard Burke, Monicas Freund.

Friends - Was wurde aus den beliebten "Friends"-Stars?!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/57Bild 1/571/57
Was wurde eigentlich aus Lisa Kudrow? Wir verraten es euch.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Was diese Stars heute machen und wie sie mittlerweile aussehen haben wir ebenfalls für euch zusammen getragen. Also: lehnt euch zurück und genießt eine kleine Reise durch die zeit mit uns. Wir übernehmen jedoch keine Verantwortung dafür, wenn ihr euch am Ende der Bilderstrecke so richtig, richtig alt fühlt. Wer nichtsdestotrotz Spaß an unserem kleinen Zeitsprung hat, findet unter den folgenden links heraus, wie es den Stars aus Harry Potter heute so ergeht oder was aus dem Cast von Buffy wurde.

Packshot zu FriendsFriends kaufen: Jetzt kaufen:

Buffy – Im Bann der Dämonen - Was wurde eigentlich aus den Buffy-Stars?

Harry Potter - Was wurde eigentlich aus den Harry-Potter-Stars?