Ian Fleming, der Schöpfer des wohl berühmtesten Agenten James Bond, erhält mit Fleming: The Man Who Would Be Bond seine eigene Biopic-Serie. Zu dieser wurde nun ein neuer Trailer veröffentlicht, den ihr euch unter dem Text anschauen könnt.

Fleming: The Man Who Would Be Bond - Trailer zur Biopic-Serie des 'James Bond'-Schöpfers

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFleming: The Man Who Would Be Bond
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 10/111/11
Nicht Bond, aber dessen Schöpfer Fleming.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die vierteilige Miniserie stellt Schauspieler Dominic Cooper (Abraham Lincoln Vampirjäger, Captain America – The First Avenger) in den Mittelpunkt, der Fleming verkörpert. Der war während des Zweiten Weltkriegs selbst Spion, was wiederum Einfluss auf die Geschichten von James Bond hatte.

Angesiedelt ist die Serie kurz vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs, wo er wegen der bevorstehenden Bedrohung in Sorge ist, schließlich wollte er lieber Frauen hinterherjagen, seltene Bücher sammeln und vom Reichtum seiner Familie leben.

Er stand immer im Schatten seines Bruders Peter (Rupert Evans) und war für seine Mutter Eve (Lesley Manville) stets eine Enttäuschung. Davon angetrieben erträumte er sich ein Leben als richtiger Mann - ein Held, Liebhaber, Tier und letztendlich derjenige zu sein, der am Ende das Mädchen bekommt.

Als Fleming dann von Admiral John Godfrey (Samuel West) rekrutiert wird, um ihm bei seinen Bemühungen gegen die Nazis zu helfen, erhält er endlich die Chance zu glänzen und seinen Wert zu beweisen.

Auf BBC America wird Fleming: The Man Who Would Be Bond ab dem 29. Januar 2014 zu sehen sein. Wann man mit einer Ausstrahlung hierzulande rechnen darf, bleibt unklar.

3 weitere Videos