Das kommende Jubiläums-Special zu Doctor Who wird eine weitere bekannte Figur zeigen bzw. eine bekannte Rasse als Bösewichte auftauchen lassen. Ob auch andere Fieslinge zu sehen sein werden, bleibt unklar.

Doctor Who - Spoiler: Bösewicht für Jubiläums-Special bekannt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDoctor Who
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 55/561/56
Dieses Bild postete BBC über den offiziellen Twitter-Account: ein Zygone.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Unter den Bösewichten werden sich die Zygonen befinden, die erstmals in der Folge "Terror of the Zygons" auftauchten und dort gleichzeitig ihren bislang letzten Auftritt hatten. Bestätigt wurde deren Auftritt durch ein Foto über den offiziellen Twitter-Account von Doctor Who, wo im Rahmen der Dreharbeiten zum Special verschiedene Bilder gepostet wurden.

Darunter befindet sich auch eine Abbildung von David Tennant und Matt Smith Arm in Arm, während sie ihre Drehbücher in den Händen halten. Die Zygonen bereiteten damals dem vierten Doctor Kopfschmerzen, welcher von Tom Baker gespielt wurde. Die Besonderheit der Zygonen ist deren Fähigkeit, sich in andere Gestalten verwandeln zu können.

Darüber hinaus wurde bekannt, dass Schauspielerin Joanna Page einen Auftritt in dem Special haben wird. Diese spielte etwa in Die vergessene Welt, Tatsächlich Liebe sowie in Gavin & Stacey mit. Zudem wird John Hurt (Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels, Melancholia) mitspielen.

David Tennant und Billie Piper wurden erst vor wenigen Tagen offiziell bestätigt. Tennant ist der zehnte Doctor, Billie Pipe hingegen dessen erste Begleiterin.