Die Simpsons sind aus der TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken und werden natürlich auch in Deutschland in neuen Episoden zu sehen sein. Pro7 wird die 23. Staffel am 21. Januar fortführen, nachdem bereits die ersten 12 Folgen hierzulande zu sehen waren.

Die Simpsons - Folge Nummer 500 im Januar

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDie Simpsons
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 48/491/49
Die Simpsons gehen übrigens mal wieder in die Verlängerung, die 25. Staffel ist bereits gesichert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Episode 13 nennt sich "Unter dem Maulbeerbaum" und dreht sich um Lisa, die den jungen Autor Nick kennenlernt und sich in ihn Hals über Kopf verliebt. Sie wünscht sich nichts sehnlicher als einen geheimen Kuss von ihm; und ganz nach dem Vorbild von Pyramus und Thisbe fährt sie mit ihm auf eine einsame Insel, um ihn dort unter einem Maulbeerbaum zu küssen.

Währenddessen beschließen Bart und Milhouse zu Wissensjägern zu werden, so wie aus der TV-Serie "MythCrackers". Aber das will nicht so ganz klappen und hat verheerende Folgen. Am 28. Januar dann wird die 500. Folge "Fern der Heimat" ausgestrahlt, in der so allerlei passiert. Beispielsweise taucht Wikileaks-Kopf Julian Assange auf und die Simpsons fliegen aus Springfield. Auch wer beim Intro hinschaut, entdeckt einige Veränderungen: Milhouse ist es, der diesmal die Tafel vollschmiert und schreibt: Bart hat sich einen freien Tag verdient.

Direkt nach der 500. Folge wird ein alter Klassiker ausgestrahlt, nämlich mit "Bart wird ein Genie" die zweite Simpsons-Folge aus dem Jahr 1989.