Bei den Simpsons muss eine Figur in der 25. Staffel sterben, wie Produzent Al Jean verriet. Um wen es sich dabei handelt, wollte er natürlich nicht sagen, wäre das schließlich ein großer Spoiler.

Die Simpsons - Eine Figur muss in Staffel 25 sterben

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuDie Simpsons
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 48/491/49
Wer wird wohl das Zeitliche segnen? Die Hauptfiguren darf man sicherlich ausschließen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gegenüber der Sun News aber meinte er: "Ich gebe euch einen Tipp. Der Schauspieler, der diesen Charakter spricht, hat dafür einen Emmy gewonnen. Ich werde aber nicht sagen, wer es ist."

Natürlich ist auch diese Information ziemlich nutzlos, sind die Emmy-Gewinner nicht gerade an einer Hand abzählbar. Unter anderem konnten einen Emmy folgende Sprecher gewinnen: Nancy Cartwright (Bart), Dan Castellaneta (Homer, Barney), Julie Kavner (Marge), Yeardley Smith (Lisa), Hank Azaria (Moe, Apu, Carl, Chief Wiggum, Duffman, Comicbuchverkäufer) und einige mehr.

Es scheint aber ein bekannter Charakter zu sein, wenn der Sprecher für diese Rolle bereits einen Emmy abstauben konnte. Dass Simpsons-Charaktere sterben, kommt eher selten vor. Die beiden bekanntesten Tode in der Serie dürften die von Maude Flanders sowie Mona Simpson sein.

Erst kürzlich berichteten wir, dass Guillermo del Toro den Couch-Gag der Halloween-Folge XXIV inszenieren wird.

Übrigens werden in der neuen Staffel Stars wie Daniel Radcliffe, Elisabeth Moss und Eva Longoria auftauchen.