Sitcom-Urgestein Bill Cosby plant ein TV-Comeback mit einer neuen Comedyserie, nachdem es gut zwei Jahrzehnte in diesem Bereich eher ruhig um ihn war. Mit der Die Bill Cosby Show sorgte er in den Achtzigern und Neunzigern für eine der beliebtesten und erfolgreichsten Sitcoms.

Die Bill Cosby Show - Bill Cosby will Comeback mit neuer Comedyserie wagen

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Bill Cosby in der gleichnamigen Sitcom.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem Gespräch mit Yahoo TV erklärte, dass er erneut mit Produzent Tom Werner (Cosby Show) für eine Familien-Comedy zusammenarbeiten möchte. Hier soll es um ältere Kinder und deren Beziehung zu den Eltern gehen.

Angelehnt ist die Comedy anscheinend an die Cosby Show, zumindest in gewissen Teilen, denn im Mittelpunkt steht ein verheiratetes Paar, das sich so verhalte, als würden es einander wirklich lieben - mit all den Fehlern: "Und Kinder, die die Eltern respektieren und die Comedy von Leuten, die Fehler machen. Wärme und Vergebung."

Wann man mit einer solchen Serie genau rechnen darf und ob es schon konkrete Pläne gibt, bleibt unklar. Cosby jedenfalls hofft nun darauf, diese Möglichkeit zu erhalten und das Beste abzuliefern, was er bieten könne. Es solle eine Serie werden, die die Leute Woche für Woche zum Einschalten bewege.

Erst im Sommer sprach er über Kindererziehung in Sitcoms bzw. im TV generell. Die Bill Cosby Show basierte auf zwei grundlegenden Dingen: "Nummer eins... ich hasste diese Serien, in denen Kinder intelligenter als ihre Eltern waren, und diese Eltern mussten auf dumm spielen. Nummer zwei war, dass ich 'das Haus zurückerobern' wollte."

Es stelle nämlich ein Problem dar, wenn man Kinder in Sitcoms unterhalten wolle und man die Eltern in einer Serie dumm sowie deren Nachwuchs möglichst intelligent darstelle. Das gehe letztendlich auf die Kosten der Erziehung und wäre keine gute Vorbildfunktion. Es ist also zu erwarten, dass er mit seiner neuen Sitcom wieder eine ähnliche Richung einschlagen wird.