Eine Zeile des kultigen Titelsongs der nicht weniger kultigen Neunziger-Serie Der Prinz von Bel-Air sorgte in den USA in der vergangenen Woche für ein Polizeiaufgebot, da sie von einer Sprechstundenhilfe falsch interpretiert wurde.

Diese wollte einen 19-Jährigen an einen Arzttermin erinnern und rief bei ihm zu Hause an. Allerdings meldete sich nur dessen Anrufbeantworter mit der Titelmelodie von Der Prinz von Bel-Air, die der Schüler selbst gerappt haben soll. Aufgebracht rief die Dame die Polizei an, die umgehend reagierte und alle Schulen im Umkreis absperren ließ.

Anschließend begab man sich auf die Suche nach dem 19-Jährigen, der die Polizei sofort aufklärte. Doch wieso war die Dame so aufgebracht und rief die Polizei? Die verstand den Text nicht richtig, denn "shooting some b-ball outside of the school" interpretierte sie als "shooting some people outside of the school."

Die Polizei sieht das Ganze äußerst positiv, da der Vorfall ihnen die Gelegenheit geben konnte, die für solche Fälle angesetzten Vorgehensweise zu testen.

Besagte Stelle ist ab Sekunde 36 im folgenden Video zur originalen Titelmelodie zu hören.