Death Parade - Infos

Death Parade ist ein Anime von Studio Madhouse aus dem Jahr 2015. Die Regie und das Drehbuch stammen von Yuzuru Tachikawa. Die 12-Episoden lange Serie basiert auf den Kurzfilm "Death Billards", der im Rahmen des japanischen Förderungsprogramms Young Animator Training Project auf der Anime Mirai 2013 gezeigt wurde.

Zwei Personen landen ohne Erinnerung an die vorigen Ereignisse in einer geheimnisvollen Bar namens Quindecim und werden von einem Barkeeper zu einem Spiel aufgefordert. Bei diesem Spiel sind beide Teilnehmer gezwungen ihr Leben aufs Spiel zu setzen. Was keiner von beiden zu dem Zeitpunkt ahnt: Eigentlich sind sie bereits tot. Das Spiel selbst ist eine Art Prüfung, um zu entscheiden, ob die verstorbenen Seelen in die Hölle oder in den Himmel kommen. Das Urteil wird durch die vergangenen Taten der Betroffenen und ihrem Handeln während des Spiels beeinflusst.