Wegen Quotenschwäche ändert RTL sein Programm und wird die zweite Staffel von Dallas nicht mehr ausstrahlen. Stattdessen ersetzt man diese mit der zweiten Staffel von The Glades, so dass diese also ab dem 2. April um 22.15 Uhr zu sehen sein wird.

Dallas (2012) - RTL setzt zweite Staffel ab

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 1/51/1
Die aktuelle Folge war vor allem für die Fans Emotion pur.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und was ist mit der zweiten Staffel von Dallas? Allzu traurig müssen Fans nicht sein, denn Dallas wechselt bloß den Sender. Statt auf RTL, wird die zweite Staffel auf Super RTL laufen, wo sie ab dem 8. April immer montags um 20.15 Uhr zu sehen sein wird.

Unterdessen lief in den USA die Folge, in der J.R. Ewing zu Grabe getragen wurde. Schaut man sich den Quotenanstieg an, so kann man hier von einer erfolgreichen Episode sprechen: 3,56 Millionen Zuschauer schalteten ein, in der Vorwoche waren es 2,76 Millionen.

Extra für diese Folge wurde ein etwas anderer Vorspann gewählt, der J.R. nochmals ins Gedächtnis rufen sollte und andeutete, dass es in der Episode eher emotional zugehen wird.

Achtung Spoiler!

Wie zu erwarten, tauchten einige altbekannte Charaktere auf, darunter Ray Krebbs (Steve Kanaly), Cally (Cathy Podewell), Mandy Winger (Deborah Shelton) und Gary Ewing (Ted Shackelford). Doch noch immer bleibt die Frage, wer der Mörder von J.R. Ewing ist. Die Antwort darauf soll es in den nächsten Folgen geben.

J.R. befand sich zuvor in Abu Dhabi, wo er nach der Mutter von Christopher suchte. Gut möglich also, dass Pamela Barnes Ewing schon bald wieder auftauchen wird, auch wenn ihre ehemalige Darstellerin Victoria Principal zuletzt keine so richtige Lust an einem Auftritt in Dallas zeigte.