Crossovers zwischen verschiedenen CSI-Serien sind ja nichts Neues und inzwischen schon beinahe üblich. Daher überrascht es nicht, dass nun ein Crossover zwischen CSI: Crime Scene Investigation und CSI - New York angekündigt wurde.

CSI: Crime Scene Investigation - Crossover zwischen CSI und CSI: New York geplant

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
D.B. Russell wird das erste mal auf Mac Taylor treffen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Erstmals werden D.B. Russell (Ted Danson) aus Las Vegas und Detective Mac Taylor (Gary Sinise) aus New York aufeinandertreffen und gemeinsame Wege in ihren Ermittlungen gehen.

Das soll vorerst nur auf zwei Episoden ausgeweitet werden, wobei den Anfang eine CSI-Episode macht. In der reist Taylor nach Vegas, um seiner Freundin Christine (Megan Dodds) einen Überraschungsbesuch abzustatten. Doch diese ist spurlos aus ihrem Hotelzimmer verschwunden. Anschließend trifft er auf Russell und versucht mit ihm gemeinsam seine Freundin zu finden.

In der zweiten Episode geht es in CSI - New York weiter, wo Taylor von Russell in den Big Apple begleitet wird. Obwohl es ihnen gelingt, einen der Entführer von Christine zu fassen, wissen sie noch immer nicht, ob sie überhaupt noch lebt. Dadurch der Fall für Taylor persönlich wird, scheint er kurz davor zu stehen, gegen Vorschriften zu verstoßen.

Ausgestrahlt wird die erste Episode am 6. Februar 2013 um 22 Uhr bei CSI und die zweite folgt am 8. Februar 2013 um 21 Uhr bei CSI: New York.