Hugh Laurie war lange Zeit Dr. House, doch nach Staffel 8 ging es nicht mehr weiter, wodurch er sich wieder mehr dem Filmgeschäft näherte. In die TV-Landschaft wollte er vorerst nicht zurückkehren, sondern wenn dann maximal mit kleineren Auftritten.

Crossbones - Hugh Laurie bald Pirat Blackbeard?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuCrossbones
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 9/101/10
Wer kann sich Hugh Laurie als Pirat vorstellen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie Deadline berichtet, könnte sich das aber bald ändern, denn angeblich befindet sich Hugh Laurie für die neue TV-Serie Crossbones in Gesprächen. Dort soll er die Hauptrolle übernehmen: Blackbeard, einem Piraten.

Crossbones ist eine im Jahr 1715 angesiedelte und auf der karibischen Insel New Providence spielende Serie, in der Piraten und Abenteurer im Fokus stehen. Es ist das goldene Zeitalter der Piraterie, wo der gefürchtete Pirat Edward Teach alias Blackbeard herrscht und Angst und Schrecken unter einer Nation voller Verbrecher und Halunken verbreitet. Für Piraten also genau der richtige Aufenthaltsort, allerdings auch eine Gefahr für den wachsenden Welthandel.

Die Serie entsteht bei Universal Television, den Machern von Dr. House. Erfinder ist Neil Cross, der mit den Filmproduzenten Walter Parkes und Laurie MacDonald zusammenarbeitet. Die Serie soll zunächst zehn Episoden bieten.