Wie Deadline berichtet, wird Robert De Niro in der TV-Serie Criminal Justice mitspielen und die Rolle des verstorbenen Sopranos-Stars James Gandolfini übernehmen.

Criminal Justice - Robert De Niro spielt letzte TV-Rolle des verstorbenen Sopranos-Stars Gandolfini

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Robert De Niro wird die Rolle des Anwalts Jack Stone übernehmen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Schauspieler starb im Juni dieses Jahres und stand zuvor noch für Criminal Justice vor der Kamera. Er ist noch in der ersten Episode der Mini-Serie zu sehen, die allerdings nie ausgestrahlt wurde.

Nun aber wurde seine Rolle neu besetzt und Gandolfini soll als Executive Producer aufgeführt werden. Zwischenzeitlich stand das Projekt vor dem Aus, wurde Gandolfini zu Ehren jedoch wiederbelebt.

Criminal Justice basiert zum Teil auf der gleichnamigen britischen TV-Serie und stellt den von De Niro gespielten New Yorker Anwalt Jack Stone in den Mittelpunkt, der für seine Unmoral bekannt ist. Plötzlich taucht Pakistani Naz (Riz Ahmed) auf und will, dass Stone seinen Fall übernimmt. Dessen Lage scheint aussichtlos, soll er doch angeblich ein Mädchen getötet haben. Er selbst aber zeigt sich unschuldig und hofft nun auf Stone, dass er ihm aus der Situation helfen kann.