Continuum - Infos

Die kanadische Science-Fiction-Fernsehserie "Continuum" spielt anfangs in Vancouver im Jahr 2077, wo acht Mitglieder der Terrorgruppe Liber8 wegen eines Massenmordes vor ihrer Hinrichtung stehen. Noch im letzten Moment kann ihnen jedoch die Flucht gelingen, wobei sie durch einen Zeitsprung ins Jahr 2012 gelangen können.

Polizistin Kiera Cameron (Rachel Nichols) wird unfreiwillig mit in die Zeitreise hineingezogen und nimmt schließlich in der Vergangenheit die Verfolgung der Verbrecher auf - getrennt von ihrer Familie. Natürlich gilt es für Kiera die Fieslinge zu fassen, damit sich die Zukunft nicht verändert.

Staffeln
  • Staffel 3

    Am 5. Juni 2013 gab Showcase begannt, dass Continuum eine dritte Staffel bekommen würde.
  • Staffel 2

    13 Episoden
    Am 21. April 2013 begann die Ausstrahlung der zweiten Staffel auf dem kanadischen Sender Showcase.
  • Staffel 1

    10 Episoden
    Wir schreiben das Jahr 2077: Acht zum Tode verurteilten Terroristen der Gruppierung Liber8, die den Tod tausender Unschuldiger zu verantworten haben, gelingt ein Zeitsprung in die Vergangenheit. Im Zuge ihrer Flucht wird auch Polizistin Kiera Cameron (Rachel Nichols) zurück ins Jahr 2012 transportiert, wo sie bereits nach kurzer Zeit auf den 17-jährigen Alec Sadler (Erik Knudsen) trifft. Der Jugendliche wird eines Tages zu dem Wissenschaftler heranwachsen, der für die Entwicklung der Technologie verantwortlich ist, auf der Kieras Welt basiert.

    Lucas Ingram (Omari Newton), einer der acht Terroristen, wird bereits kurz nach seiner Ankunft in der Vergangenheit gefangen genommen, doch die verbleibenden Männer setzen allen daran, ihren neuen Plan in die Tat umzusetzen: Sie wollen einen Krieg auslösen. Kiera, die nun im Jahr 2012 gefangen ist, nimmt eine neue Identität an und tritt der Polizei von Vancouver bei, wo sie fortan mit Officer Carlos Fonnegra (Victor Webster) zusammenarbeitet.

    Sieben Terroristen gelingt es, zurück in die Zukunft zu reisen; Matthew Kellog (Stephen Lobo) bleibt zurück. Bei dem Versuch, den Zeitsprung der Männer ebenfalls zu nutzen, fliegt Kieras Tarnung auf, weshalb sie von ihrem eigenen Partner festgenommen wird. Mit Alecs Hilfe kann sie die Behörden jedoch davon überzeugen, eine Regierungsagentin in geheimer Mission zu sein. Durch die Flucht fast aller Terroristen ist sie allerdings endgültig in der Vergangenheit gefangen.

    Kiera und Carlos ermitteln fortan gemeinsam in verschiedenen Fällen, wobei sie immer häufiger auf Spuren von Liber8 stoßen. Die Polizistin ist der Gruppierung nach wie vor ein Dorn im Auge, weshalb sie versuchen, ihre Großmutter im Jahr 2012 ausfindig zu machen. Wenn sie stirbt, wird Kiera niemals geboren, so die Hoffnung der Männer.

    Alec stößt auf eine Nachricht von seinem zukünftigen Ich und erfährt dadurch den eigentlichen Grund für Kieras Reise in die Vergangenheit. Er selbst hat die Flucht von Liber8 im Jahr 2077 ermöglicht und ist ein Teil des Netzwerks. Die Agentin muss derweil einen terroristischen Anschlag verhindern, der die Entwicklung der Zukunft drastisch beeinflussen soll.
Continuum - 3x01: Minute to Minute - 10 Minute Sneak Preview3 weitere Videos