VOX hatte sich bereits die Rechte gesichert, um die kanadische Sci-Fi-Serie Continuum ins Free-TV zu bringen. Wann es soweit sein wird, darüber schweigt der Sender aber nach wie vor.

Wer nicht mehr so lange warten möchte und RTL Crime empfängt, kann sich die Reihe schon in wenigen Monaten auf Deutsch anschauen. RTL Crime wird Continuum ab dem 13. Februar 2013 ausstrahlen, jeden Mittwoch um 20:15 Uhr.

Continuum lief erfolgreich im kanadischen Fernsehen von Mai bis August in der ersten Staffel, auf Showcase bekam die Pilotfolge gar 1,7 Millionen Zuschauer zusammen, was gleichzeitig der Serienstart mit der höchsten Einschaltquote für den Sender war.

Die Serie spielt anfangs in Vancouver im Jahr 2077, wo acht Mitglieder der Terrorgruppe Liber8 wegen eines Massenmordes vor ihrer Hinrichtung stehen. Noch im letzten Moment kann ihnen jedoch die Flucht gelingen, wobei sie durch einen Zeitsprung ins Jahr 2012 gelangen können.

Polizistin Kiera Cameron (Rachel Nichols) wird unfreiwillig mit in die Zeitreise hineingezogen und nimmt schließlich in der Vergangenheit die Verfolgung der Verbrecher auf - getrennt von ihrer Familie. Natürlich gilt es nun die Fieslinge zu fassen, damit sich die Zukunft nicht verändert.

Zu sehen sind neben Rachel Nichols unter anderem ebenfalls Brian Markinson, Victor Webster, Erik Knudsen und Stephen Lobo.