US-Sender NBC konnte für seine geplante Serie Constantine mit Matt Ryan den Hauptdarsteller finden, der den Super-Detektiv John Constantine spielen wird. Ihn kennt man unter anderem aus den Serien Die Tudors und Criminal Minds: Team Red.

Constantine - Matt Ryan spielt Super-Detektiv in TV-Serie

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuConstantine
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 8/91/9
Matt Ryan in Criminal Minds.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Serie basiert auf den gleichnamigen DC Comics, die bereits 2005 einen Film mit Keanu Reeves in der Hauptrolle hervorbrachten. Ursprünglich wurde John von Alan Moore im Jahr 1985 als Nebenfigur für die Reihe Swamp Thing erschaffen, doch 1988 schließlich bekam er seinen ersten Soloauftritt in Hellblazer. Die Comicreihe wird seit einiger Zeit unter dem Titel Constantine fortgesetzt.

Hinter dem Projekt steht der Autor David S. Goyer, der in Sachen DC Comics natürlich bestens bewandert ist. So arbeitete er gemeinsam mit Christopher Nolan an der 'Dark Knight'-Trilogie und schrieb ebenso die Drehbuchbücher für die neuen Superman-Streifen. Aber auch für Justice League schwang er seine Feder.

Der Stoff geht in die okkulte Richtung und lässt John gegen dunkle Mächte antreten, der sich wiederum schon als Teenager mit der Thematik beschäftigte und die dunklen Künste studierte, samt Zaubersprüche, Rituale, Flüche und Beschwörungen.

Gedreht werden soll erst einmal eine Pilotfolge, die bei Erfolg in mindestens einer Staffel münden könnte.