Community geht in Deutschland nicht nur in die Primetime, sondern wechselt auch gleich noch zu Comedy Central. Für einige Fans mit Sicherheit eine freudige Nachricht, nachdem ProSieben die Serie im letzten Jahr auf einem eher ungünstigen Sendeplatz zeigte.

Community - Wechselt zu Comedy Central und geht in die Primetime

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 1/71/7
Community startet im März im Free-TV.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Aktuell ist die Serie beim Pay-TV-Sender ProSieben Fun zu sehen und wird ab dem morgigen Dienstag in die dritte Staffel übergehen. Auf Comedy Central startet Community hingegen am 25. März und wird von Montag bis Donnerstag um 21:40 Uhr ausgestrahlt. Los geht es natürlich mit der ersten Staffel, im Anschluss folgt der Rest.

Unterdessen startete vor wenigen Tagen in den USA die vierte Staffel, die Comedy Central und ProSieben Fun noch in diesem Jahr ausstrahlen wollen. In Communty geht es um den Anwalt Jeff Winger (Joel McHale), der nochmals in die Schule geht, nachdem herausgekommen ist, dass er keinen gültigen College-Abschluss besitzt.

Anfangs versucht er mit Britta (Gillian Jacobs) anzubändeln, die aber offensichtlich kein Interesse zeigt und ihn durchschaut. Denn Jeff will sie angeblich nur für seine Spanisch-Lerngruppe gewinnen, was aber so in Wirklichkeit nie geplant ist. Dennoch ergibt sich daraus überraschend eine richtige Lerngruppe, die im Laufe der Zeit immer weiter zusammenwächst und den Abschluss absolviert. Unter anderem spielt übrigens Chevy Chase eine Rolle.