Castle - Infos

Die von Andrew W. Marlowe erdachte US-amerikanische Krimi- und Dramedyserie "Castle" dreht sich vorrangig um Kriminalfälle, die von der New Yorker Polizei bearbeitet werden, zeichnet sich aber durch den humorvollen Ton sowie das ungleiche Protagonistenduo aus.

Als eines Tages zwei Morde verübt werden, die denen der Romane des erfolgreichen Krimiautors Richard Castle (Nathan Fillion) bis aufs Haar ähneln, wird dieser als beratender Assistent für die Ermittlungen herangezogen. Er arbeitet mit der attraktiven Kate Beckett (Stana Katic) zusammen, die ihm als Vorlage für die Hauptfigur seines neues Romans dient. Nachdem der ursprüngliche Fall gelöst wurde, bittet der Schriftsteller darum, die Polizeiarbeiten auch weiterhin begleiten zu dürfen, um sich Inspiration für seine Werke zu verschaffen.

Staffeln
  • Staffel 6

    Die sechste Staffel wird seit dem 23. September 2013 erstmalig vom US-amerikanischen TV-Sender ABC ausgestrahlt.
  • Staffel 5

    23 Episoden
    Nachdem Kate (Stana Katic) für Castle (Nathan Fillion) und eine gemeinsame Beziehung ihren Job hingeworfen hat, haben die beiden ihre erste Nacht zusammen verbracht, gleichzeitig jedoch vereinbart, ihre Partnerschaft vorerst für sich zu behalten. Unterdessen gelingt es der Polizistin a.D. zudem durch die Mithilfe Ryans (Seamus Dever) den wahren Mörder ihrer Muter zu identifizieren. Bei diesem handelt es sich aber um einen einflussreichen Politiker, sodass sie lediglich eine Übereinkunft mit ihm treffen kann.

    Trotz ihres quittierten Dienstes bei der Polizei sieht sich Kate immer noch mit diversen Mordfällen konfrontiert, die sie mit Castle lösen muss. Der hat allerdings andere Probleme, als seine Tochter Alexis mitsamt ihrer Freundin entführt werden. Um sie zu befreien, schließt er sich mit Kates NYPD-Mannschaft und FBI-Agent Harris zusammen. Später wird er zudem von seinem eigenen Vater unterstützt, der vor Jahren als Spion tätig war.

    Schließlich steht Kate vor einer schweren Entscheidung: Sie hat die Möglichkeit, einen immensen Karrieresprung zu machen und einen Traumjob in Washington D.C. zu ergattern. Dafür bleibt ihr jedoch nichts anderes übrig, als ihr jetziges Umfeld zu verlassen – inklusive Castle.
  • Staffel 4

    23 Episoden
    Trotz der schweren Schussverletzung hat Kate (Stana Katic) den Angriff überlebt. Nach einer dreimonatigen Genesungsphase tritt sie wieder ihren Dienst beim NYPD an, wo sie sich sogleich gemeinsam mit Castle (Nathan Fillion) daran macht, den Scharfschützen aufzuspüren. Der getötete Captain Montgomery (Ruben Santiago-Hudson) wird durch Capain Victoria Gates (Penny Johnson) ersetzt, die kein Freund der Kollaboration von Kate und Castle ist. Dennoch können sie ihrer Arbeit vorerst wie gewohnt nachgehen.

    Im Zuge eines Bankraubs wird Castle gemeinsam mit Martha (Susan Sullivan) als Geisel genommen, während Kates Befreiungsversuche durch den strengen Vermittler behindert werden. In der Zwischenzeit kommt es zu Problemen in der Beziehung zwischen Alexis und Ashley.

    Zudem treibt erneut ein Scharfschütze sein Unwesen, dieses Mal jedoch in ganz New York., während Kate noch immer mit den psychischen Nachwirkungen ihrer Schussverletzung zu kämpfen hat und verzweifelt versucht, diese vor den anderen geheim zu halten.

    Nach einigen fragwürdigen Vorkommnissen kündigt Kate ihren Job und fährt daraufhin zu Castles Wohnung, wo sie ihm ihre Liebe gesteht und sich bereit zeigt, eine Beziehung einzugehen.
  • Staffel 3

    24 Episoden
    Nachdem Castle (Nathan Fillion) seit Monaten von niemandem gesehen wurde, stürmt das NYPD-Team im Zuge einer Ermittlung in eine Appartementwohnung und findet den Schriftsteller über dem leblosen Körper einer Frau mit einer Waffe in der Hand. Kate (Stana Katic) hat keine andere Wahl, als den offenbar verwirrten Autor festzunehmen. Schließlich löst sich die Angelegenheit aber in Wohlgefallen auf.

    Wiedervereint machen sie Castle und Kate an neue Fälle, die ihnen alles abverlangen. So bekommen sie es scheinbar mit Außerirdischen zu tun, ermitteln im Mordfall eines Lottogewinners und stellen Untersuchung in der Welt des Hochleistungssports an.

    Trotz der vielen gemeinsamen Fälle haben die ungleichen Kollegen nach wie vor keine Beziehung eingehen können; Castle muss sich sogar eingestehen, dass er noch immer Gefühle für seine Ex-Frau Gina (Monet Mazur) hegt. Kate durchlebt ebenfalls ein Wechselbad der Gefühle und kommt mit Josh (Victor Davidson) zusammen.

    Als Kate endlich den Polizisten ausfindig gemacht hat, der vor Jahren für den Mordfall ihrer Mutter verantwortlich war und ihr neue Informationen geben kann, wird dieser vor ihren Augen erschossen. Der alte Fall zieht immer größere Kreise; Captain Montgomery (Ruben Santiago-Hudson) ist ebenfalls als ermittelnder Polizist darin verstrickt und wird, kurz nachdem dies bekannt wurde, ermordet. Auf seiner Beerdigung wird Kate von einem Scharfschützen angeschossen. Castle hält sie in den Armen und gesteht ihr seine Liebe. Kurz darauf schließt sie die Augen.
  • Staffel 2

    24 Episoden
    Kate (Stana Katic) ist immer noch erbost über Castles (Nathan Fillion) Vorstoß, gegen ihren Wunsch den Mordfall ihrer Mutter unter die Lupe zu nehmen. Außerdem wird sie von Captain Montgomery (Ruben Santiago-Hudson) dazu genötigt, einen Reporter Auskunft über ihre ungewöhnliche Zusammenarbeit mit dem Schriftsteller zu geben. Als jedoch ein weiterer seltsamer Mordfall ihre ganze Aufmerksamkeit erfordert, arbeitet sie wieder mit ihrem "Kollegen" zusammen.

    Auf Verbrecherjagd bekommen sie es unter anderem mit Vampiren, einem Drogenkartell, illegalem Glücksspiel sowie der oberflächlichen Fashion-Welt zu tun. Derweil veröffentlicht Castle außerdem sein erstes, auf Kate basierendes Buch mit dem Titel "Heat Wave". Es wird von Kritikern hochgelobt und bringt ihm ein einmaliges Angebot ein, das er eigentlich nicht ausschlagen kann - allerdings wäre die Partnerschaft mit Kate damit endgültig vorbei.

    Zu einem späteren Zeitpunkt gelingt es dem Team endlich, den Auftragsmörder aufzuspüren, der Kates Mutter getötet hat. Dick "Rathborne" Coonan nimmt Castle gefangen, doch seine Kollegin kann ihn retten, indem sie den Täter erschießt.

    Nur kurze Zeit nach der Veröffentlichung von "Heat Wave" zeigt sich ein Serienmörder, der eine Obsession für Nikki Heat hegt, die Protagonistin des Romans auf Grundlage von Kate Beckett. Außerdem gelingt es Castle, sein Werk verfilmen zu lassen, während er und Kate noch immer unschlüssig ob ihrer Gefühle füreinander sind.
  • Staffel 1

    10 Episoden
    Als eine junge Frau auf exakt dieselbe Art wie in den verschiedenen Romanen des erfolgreichen Krimiautors Richard Castle (Nathan Fillion) ermordet wird, steht die New Yorker Polizei vor einem Rätsel. Sie ziehen den Schriftsteller zurate, nachdem sich die Situation durch weitere Morde verschlimmert hat. Der eloquente Autor arbeitet fortan mit dem jüngsten weiblichen NYPD-Detective aller Zeiten zusammen: Kate Beckett.

    Im Alter von 19 Jahren musste sie die Ermordung ihrer Mutter verkraften; der Täter wurde nie gestellt. Aus diesem Anlass entschied sie sich dazu, zur Polizei zu gehen. Immer wieder gerät sie jedoch ins Fadenkreuz des Mörders ihrer Mutter.

    Nachdem der ursprüngliche Fall gelöst wurde, gelingt es Castle durch die Unterstützung des Bürgermeisters, die Kriminalabteilung des NYPD auch weiterhin mit seinen unorthodoxen Methoden zu unterstützten, wodurch sich eine ideale Inspirationsquelle für ihn aufgetan hat. Kate, der er inzwischen schöne Augen macht, dient dem Schriftsteller als Vorlage für seine Heldin "Nikki Heat", die als Protagonistin in seinem neuen Werk fungieren soll.

    Im Zuge ihrer Zusammenarbeit tauchen Castle und Beckett in die Welt der New Yorker Privatakademien ein, lernen die fanatische Kultur der plastischen Chirurgie kennen und lösen mehrere Fälle. Schließlich beginnt Castle außerdem, sich den Mordfall von Kates Mutter Johanna näher anzuschauen, wobei er feststellt, dass ihr Tod kein Zufall war: Jemand hatte einen Auftragsmörder engagiert.