Nathan Fillion soll auch in der 8. Staffel der beliebten Serie Castle zurückkehren. Der Darsteller unterschrieb für einen erneuten Auftritt, nachdem zuvor noch gemunkelt wurde, er könnte dem Projekt den Rücken kehren. Offiziell angekündigt wurde eine achte Staffel bislang aber noch nicht.

Castle - 8. Staffel wieder mit Nathan Fillion, aber ohne Showrunner

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Unterdessen bleibt unklar, ob auch Stana Katic für die neuen Folgen vor der Kamera stehen wird. Sie soll bislang noch nicht unterschrieben haben. Nicht mehr mit dabei sein wird Showrunner David Amann.

Gerüchten zufolge wird Castle mit der nächsten Staffel zum Abschluss kommen, welche angeblich 13 Episoden umfasst.

Da Fillion also seinen Vertrag verlängert hat, dürfte eine offizielle Ankündigung der finalen Staffel nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Im August noch hieß es, Castle würde ein Spin-off erhalte, in dem es um einen Spion geht, den Autor Richard Castle seinen Romanen erschuf.

Castle selbst zeigt Fillion als Richard Castle und Stana Katic als NYPD-Detektivin Kate Becket. Der Autor bekommt es mit einer Schreibblockade zu tun und hat schließlich das Glück, dass sich Kate bei ihm meldet, da ein Killer nach dem Vorbild seiner Romane mordet. Er arbeitet mit ihr zusammen, da er sich davon neue Inspirationen erhofft.