Wie Breaking Bad genau enden wird, bleibt zwar nach wie vor ein Geheimnis, doch schon jetzt wurden ein paar Details für die letzten Episoden verraten, die nicht allen Fans gefallen dürften. Da das ein paar Spoiler sind - und einer davon ein durchaus großer -, wollen wir euch an dieser Stelle natürlich eine kleine Warnung aussprechen.

Breaking Bad - Erste Details zum Ende - Vorsicht Spoiler!

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuBreaking Bad
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 36/371/37
In Breaking Bad wird mindestens ein Hauptcharakter noch vor dem Finale sterben. Wer wird es sein?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gegenüber TVLine kam unter anderem Anna Gunn zu sprechen, die Walters (Bryan Cranston) Frau Skyler spielt. Es fühle sich ein wenig wie eine Apokalypse an, da Walters Taten jeden um ihn herum auf irgendeine Art und Weise betreffen und einnehmen. Die Welt fange an zu zerbröckeln, und man sehe zu, wie alle zerbrechen.

Bryan Cranston, der den Auftakt der neuen Folgen inszenieren wird, machte hingegen deutlich, dass es einige Tränen geben wird. Es werden ebenso zwei Szenen mit einer Nachbarin namens Carol zu sehen sein, wovon eine sehr süß sei - und die andere wiederum nicht.

In den neuen Folgen sollen zudem neue Charaktere eingeführt werden, und Skyler erhalte ein neues Auto. Während keiner der Hauptcharaktere in den ersten vier Episoden sterben werde, so verriet Gunn, dass dennoch mindestens eine der Hauptfiguren noch vor dem großen Finale das Zeitliche segnen wird. Es könne laut Gunn jeden zu jeder Zeit treffen: "Glaubt mir, die Wartezeit lohnt sich."