Bloodline - Infos

Bloodline ist eine Dramaserie aus dem Hause Netflix. Sie behandelt das Leben und die Geheimnisse der Familie Rayburn, die in den Florida Keys lebt und allem Anschein nach ein sorgenfreies Leben zu führen scheint.

Die Serie startet am 20. März 2015 auf Netflix und umfasst aktuell eine Staffel mit 13 Episoden. Bloodline wurde von Todd A. Kessler, Daniel Zelman und Glenn Kessler realisiert. Die drei schufen bereits die Anwaltsserie Damages.

Die Handlung der Serie konzentriert sich auf das schwarze Schaf der Familie, den ältesten Sohn der Familie, Danny Rayburn. Dieser kehrt nach langjähriger Abwesenheit in eine Heimatstadt zurück. Durch sein Erscheinen kommen etliche dunkle Geheimnisse der vermeintlich erfolgreichen Familie ans Licht.

Staffeln
  • Staffel 1

    13 Episoden
    Die erste Staffel der Familiendrama-Serie premiert am 20. März 201 auf Netflix und umfasst 13 Episoden. Das Konzept der Serie stammt von den "Damages"-Schöpfern Glenn Kessler, Daniel Zelman und Todd A. Kessler.

    Die Familie Rayburn ist eine Instanz in den Florida Keys. Sally und Robert Rayburn haben es mit ihrem Hotel zu Wohlstand und Ansehen gebracht und können mit Stolz auf ihr Lebenswerk schauen. Ihre mittlerweile erwachsenen Kinder sind ebenfalls gesellschaftlich anerkannt und auf ihre Art erfolgreich.

    Unter der scheinbar perfekten Oberfläche verbergen sich jedoch dunkle Geheimnisse.
    Danny Rayburn, der älteste Sohn ist das schwarze Schaf der Familie, welches sich vor Jahren aus dem Staub gemacht hat. Seine Rückkehr in die Keys bringt den Familienfrieden ins Wancken, denn plötzlich seinen die verdrängten Probleme präsenter denn je.
Bloodline - Featurette Ein weiteres Video