Für die kommende TV-Serie zu Beverly Hills Cop wurde ein weiterer Hauptdarsteller gefunden. Kevin Pollak wird in die Rolle des Rodney Daloof schlüpfen, dem hauseigenen Rechtsanwalt des Beverly Hills Police Department. Dieser scheut jegliches Risiko und hat eine große Klappe.

Beverly Hills Cop - Kevin Pollak übernimmt Hauptrolle in TV-Serie

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Der Rechtsanwalt wird mit seiner großen Klappe sicherlich häufiger mit Axel Foley und dessen Sohn aneinander geraten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Kevin Pollak ist ein Stand-up-Comedian, der vor allem als Charakterdarsteller fungiert. Unter anderem trat er in Wayne’s World 2, Das verschwundene Zimmer, Red State sowie zahlreichen Komödien auf. Beverly Hills Cop scheint es also nicht an witzigen Einlagen zu fehlen, zumal auch Eddie Murphy mit dabei ist.

Der wird aber eher hinter der Kamera als Produzent stehen und vor der Kamera hin und wieder als Polizeichef Axel Foley auftreten. Die Hauptfigur in der Serie verkörpert Brandon T. Jackson, der Foleys Sohn spielt. Und auch er spielte vorwiegend in Comedy-Produktionen mit, wie etwa Tropic Thunder und Big Mama’s Haus – Die doppelte Portion.

Erst im vergangenen Monat orderte CBS eine Pilotfolge, die von Shawn Ryan (The Shield) und Eddie Murphy umgesetzt wird. Ryan schreibt gemeinsam mit Murphy und Marney Hochman (Last Resort) das Script und wird den Piloten ebenso produzieren.